Ente weiblich am Stück ca.1,6kg

Ente weiblich am Stück ca.1,6kg
Ente weiblich am Stück ca.1,6kg

Unser Preis 25.12 EUR *

kg = 15.70 EUR
* inkl. 5% MwSt | zzgl. Versandkosten

Artikel-Nr.
8262061
Artikelzustand
frisch
Verfügbarkeit
1 - 3 Werktage*
Anzahl
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Geflügel online bestellen - weibliche Ente am Stück

Entenfleisch ist reich an Eiweiß und enthält von allen Geflügelsorten am meisten Eisen. Außerdem liefert es Vitamine B und E. Die Entenbrust eignet sich zum Braten, Grillen und auch zum Schmoren.
Das männliche Brustfilet und das weibliche Brustfilet unterscheiden sich darin, dass das weibliche kleiner und marmorierte ist wie das männliche.



Die Ente am Stück richtig zubereiten

Sie benötigen für unsere Rezeptidee folgende Küchenutensilien. Ein Blech und eine ein Rost für den Ofen und eine Schüssel. Zutaten für unser Rezept für die Ente am Stück sind, geschälte und zerkleinerte Äpfel, in Cognac eingelegte Backpflaumen, Rotwein, Cognac und eventuell Bratenfond.
Der erste Schritt wäre, die Ente am Stück von innen und außen gegebenenfalls zu säubern und dann mit Salz und Pfeffer würzen. In die Ente kommen abwechselnde die Apfelstückchen und die Backpflaumen, ist die Ente voll kann man diese verschließen. Den Hals ebenfalls verschließen, zum Beispiel mit Zahnstochern.
Um Ente am Stück richtig zuzubereiten kommt Sie mit der Brust nach unten auf einen Rost in den kalten Ofen, darunter kommt ein Blech um das austretende Fett aufzufangen. Ist die gefüllte Ente im Backofen, stellen Sie 160°C Ober-/Unterhitze ein. Nach 45 Minuten drehen Sie die Ente und geben ein wenig Wasser in das Auffangblech, sollte zu viel Fett im Blech sein, gießen Sie es ab in eine Schüssel. Nach weiteren 45 Minuten sollte die Ente fertig sein, ist Sie noch nicht braun genug, stellen Sie den Herd auf die maximale Temperatur und holen die Ente raus, sobald sie die gewünschte Farbe hat.
Die Soße zu der Ente am Stück können Sie aus den Röstaromen auf dem Auffangblech machen. Erst gießen Sie das aufgefangene Fett ab, dann geben Sie einen Schluck Cognac auf das Blech und kratzen die Röstaromen vom Blech. Diese Mischung aus Cognac und Röstaromen geben Sie in einen Topf und löschen es mit Rotwein ab. Wichtig! Köcheln lassen, damit dies Säure verkocht. Um mehr Soße zu erhalten empfehlen wir Sie mit Bratenfond zu vermengen.
Als Beilage empfehlen wir Salzkartoffeln und Rotkohl.



Frisches Geflügel aus dem schönen Elsass - Bruno Siebert macht's möglich

Im Herzen des traditionsreichen Elsass liegt der Familienbetrieb Bruno SIEBERT S.A. Sein Ansehen verdankt er einer anspruchsvollen Politik in Sachen Qualität und Frische. Von der Auswahl der Zuchtstämme und der Aufzucht der Tiere bis zur Verarbeitung im Betrieb unterliegt das Geflügel einer ganzen Reihe von Qualitätskontrollen. Sie gewährleisten, dass die Produkte im besten Frischezustand auf die Teller der Kunden gelangen. Lassen Sie sich von unserer Begeisterung anstecken, denn auf ihr und unserem "Savoir-faire" beruht die Erstklassigkeit des Geflügels von Bruno Siebert!

*Hinweis Bruno Siebert:
Da es sich bei unserem Geflügelangebot um Frischware von unserem Partner Bruno Siebert handelt, kann es ggf. zu Lieferverzögerungen kommen. Wir bitten Sie deshalb um Ihr Verständnis und eine frühzeitige Bestellung von mind. 3 Werktagen vor Liefererwartung.

Details

Fütterung
Körner, natürliche Fütterung
Haltbarkeit bei < 3°Celsius
5 Tage
Herkunft
Frankreich
Rasse
Geflügel
Zubereitung
Grill, Braten im Ofen

Kundenbewertungen

Von F.S. am 07.02.2019
Aus dem Ofen ein Genuss!!!
Von A.W. am 06.07.2019
Weihnachten im Juli :D
sehr sehr lecker und definitiv weiter zu empfehlen!
Bitte melden Sie sich an um eine Bewertung abzugeben.
Jetzt anmelden